Bärenstein bei den Externsteinen eine Megalithpyramide?

Diskussion hypothetischer Zusammenhänge im grenzwissenschaftlichen Bereich
Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5
Registriert: 31. Mai 2016, 08:20

Bärenstein bei den Externsteinen eine Megalithpyramide?

Ungelesener Beitrag von Björn » 27. November 2016, 11:20

Hallo,
letztens war ich mal auf dem Bärenstein hinter den Externsteinen. Laut einer Theorie soll es sich bei dem Berg um Überreste einer riesigen Megalithpyramide handeln:

http://www.megalith-pyramiden.de/AA-010 ... stein.html

Habt ihr davon schon mal gehört und was haltet ihr davon?

Ich finde es zumindest hochinteressant, zumal wenn der Verfasser des Textes schreibt:

"Es gab im Sommer 2004 eine kleine genehmigte Grabung an einem vermuteten Dolmenstein, der sich an der Flanke eines der zwei langen Gang-förmigen Einschnitte auf der untersten Bauwerksstufe befindet (siehe o. a. Plan). Teilnehmer waren neben Walter Haug auch Uwe Topper und der Vorsitzende des Machaleth´schen Forschungsvereins Gerd Meier. Es konte ein tief reichende Hohlraum unter dem vmtl. Deckstein freigelegt werden, vor allem aber der linke Tragstein, auf dem der Architrav immer noch sitzt, der rechte scheint verloren gegangen zu sein. Hier dürfte ein Großteil der Bauwerkssubstanz eingestürzt sein, als der Weg in die Vorderfront der Pyramide gebrochen wurde, auf dem heute die Besucher die Elfenweise erreichen.

Da die Grabung wegen des Wurzelwerks eines dicht dabeistehenden Baumes diesen Tragstein nicht vollständig freilegen konnte, wird der Befund Dolmen von Prof. Springhorn angezweifelt. Er hält den gefundenen Felsbrocken für natürliches Gestein, von dem der oben quer liegende Quader abgebrochen sei. Eine weitere Grabung wird nicht genehmigt, da das Bauwerk sich im Naturschutzgebiet befindet. "

Ein Foto von mir:
http://www.directupload.net/file/d/4552 ... s6_jpg.htm
"Was Sie fälschlich für Verrücktheit nehmen ist nichts denn eine Überschärfe der Sinne."
Edgar A. Poe - Das verräterische Herz

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: Bärenstein bei den Externsteinen eine Megalithpyramide?

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 10. Dezember 2016, 10:31

Auf alle Fälle: Interessant!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema