HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Nur für esoterische Themen
Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 25. April 2017, 10:51

Veränderungen egal in welchem System, lassen sich nur verändern wenn frau/man bei sich selbst anfängt und durch meine Trancereise, Bewusstwerdung, Aufstiegs oder wie immer das genannt werden möchte Prozedere, liefen nicht nur, sondern laufen immer noch viele Gedanken des Verarbeitens der Geschehnisse ab, um es überhaupt beschreiben zu können.
Denn die Matrix ist all-gegenwärtig und überall und sie ist es ebenso auch in den lichteren Dichten, und das ist die Welt der Götter. Es ist also Vorteilhaft wenn sich vor so einer Reise etwas Wissen um diese angeeignet wird um nicht in diesen Astralwelten zu verharren oder gefangen gehalten zu werden. Angst ist da ein gefundenes Fressen. Aus dieser Angst heißt es sich zu befreien und das ist alles nicht ganz so einfach oder stellt sich für Einige sehr schwer da, weil wir eben unwissend gehalten wurden. Durfte auch eine ganz alte Angst dabei wieder zu spüren bekommen, die sich sogar so schnell in der hiesigen Welt abspielte und die nicht Gewaltfrei zu Ende ging. Also schlafen tuen diese Wesen nicht, seid euch dem bewusst.
Und dabei dachte ich eigentlich das ich alle eigenen Schatten schon aufgelöst hatte, aber da gab es halt doch noch das eine Thema wo ich als Jugendliche von meinem damaligen Partner verdroschen wurde und genau das war ihr Angriffspunkt, also seid Wachsam dabei.

Kurz um ist es am einfachsten sich der Angst zu stellen, denn damit löscht sie sich aus.
Manchmal macht sich die Angst auch schon vorher durch Träume bemerkbar und zum Bsp. nehme ich einen Alptraum der mich Jahrelang begleitete und den ich zuvor auflösen konnte.
Also, immer wieder dieser Traum in dem ich vor einem Dackel weg renne und durch eine Kleingartenanlage verfolgt werde, bis ich auf eine Art Schrank oder Anrichte aufmerksam wurde und die mein Zufluchtsort über die Jahre wurde, also darinnen versteckte und ausharrte bis der Dackel verschwunden war oder ich wachte auf. Beim letzten mal aber blieb ich einfach stehen und stellte mich diesem Dackel, tja und der löste sich dann einfach auf und das war’s dann mit dem Alptraum.
Genauso arbeite ich auch auf der Astralebene, mein Herz ist auf Liebe geeicht und ich brauche keine Waffen, stellt sich mir jedoch ein Astralgott weiter in den Weg renne ich nicht weg sondern er wird aufgelöst und das kann nur der Logos und es waren bisher immer nur männliche Astralwesen/Götter. Da haben wir also wieder das Patriarchalische-System ebenso wie auf der Erde in der 4D
Was hilft es also nur in der Feststofflichen-Ebene für etwas einzutreten wenn die Hierarchie sich bis in die Astralwelten fortsetzt bzw. müsste es heißen bis in die Feststoffliche-Ebene wirkt !
Zu den Themen gibt es unten dann die verschiedensten Videos :wink:

In Folge dessen braucht es also bestimmte Seelen, die sich durch die spirituellen Erfahrungen, eben bis in die lichteren Ebenen der Dimensionen/Dichten, durch die verschiedensten Wege, die ein jeder wählen kann, auch hinbewegen kann, denn darum wollten so viele Seelen nämlich unbedingt inkarnieren.
Bewegt sich der Geist nebst Astralkörper in die lichteren Dichten und rückwärts durch die Zeit
dann kommen wir dabei in Zeiten der kosmischen Kriege, die sich wie die Sci Fi Filme ansehen lassen, nur das dann der eigene Astralkörper dabei selbst in voller Aktion ist.

Wer bisher immer nur über das unausgesprochene oder geschriebene stolperte bei den Interviews, die darauf schließen lassen, das sie ganz ähnliche Situationen (Astralfilme in ihren Köpfen haben) anscheinend erlebt haben, aber noch nicht darüber so offiziell berichten, den geht es anscheinend genauso wie mir. Es ist wirklich schwer zu beschreiben und daher setze ich in diesem fall auf die vielen Video Beiträge die ebenso einen roten Faden oder Essenz vermitteln können.
Sei es das eine/r den Weg über die Salzheilung geht oder über Kräuter Räucherung, Meditation oder den Schamenweg einschlägt, je nach Zugang in diese Astralwelten wird vermutlich dennoch eine Kollektive Erfahrung vorhanden sein. Die C.G. Jung eben auch mit den Archetypen beschrieben hat.

Die Dimensionen/Dichten, die sich im Bewusstseinsfeld auch Aura genannt befinden, lassen sich als dann nicht nur so weit verdichten, was dann in Folge dessen aussehen würde, als wenn sich alles nur auf der 3 bzw. 4D ereignen würde und es nur Feststoffliche-Materie gibt. Denn die Hermetischen Gesetze geben uns doch Auskunft darüber was oben ist, ist auch unten und innen wie außen ect. was dann eben auch bedeutet, das es nur durch die Individualität geht, diese Zugänge in die anders Welt zu erfahren. Und um überhaupt etwas verändern zu können was sich in Richtung Weltfrieden bewegen könnte, im Rückschluss gesehen bedarf es also erst den eigenen inneren Frieden zu finden. Das haben sehr viele für sich auch schon erkannt und sind oder gehen diesen Weg in die innere Stille und somit schaffen sie/wir das kollektive Bewusstsein. Und jeder der sich irgendwann auf den selben Pfaden bewegt kommt im laufe der verstrichenen Zeit, immer schneller an das Ziel oder einen Trampelpfad um ans Ziel zu kommen.
Hier danke ich den vielen Lichtarbeiterinen und Lichtarbeitern die, die meiste Arbeit damit hatten, denn das wieder anlegen der vergessenen Trampelpfade bedurfte viel Zeit. Der Lohn ist aber zu sehen wie schnell heute Neueinsteiger diese Pfade nutzen können und somit zum Allgemeinwohl beitragen.
Im Gegenzug gibt es aber halt die so verdichteten die uns das Leben und den Weltfrieden nicht gönnen weil sie niemals etwas anderes wie Krieg kennen gelernt haben.
Dabei haben sie ganz vergessen das sie sich damit die eigenen Astralfallen aufstellen weil sie eben nicht zum Kollektiv Bewusstsein und somit ein befürworten oder bejahendes, wie es die Schöpfung vorgesehen hat, Leben ermöglichen oder gar gestatten wollen.
So sind es vielleicht ebenso diejenigen die dafür Sorge tragen noch mehr Gesetzte zu schreiben weil sie selbst nicht mehr den Zugang haben um sonst an Energie oder Ahneninformationen zu kommen?!
Denn wenn es so sein sollte, dann haben sie sich doch einfach nur zu sehr verdichtet oder anders gesagt sie haben kaum noch Aura und damit ein Energiemangel.

Als Homöopathen gesehen und durch die Erweiterung der Kirlian Fotografien bzw. der neuen Geräte die in der Lage sind die Energiefelder der Menschen sichtbar darzustellen, zeigen verschieden Fälle, mitunter riesige Löcher in den verschiedensten Aura Körpern/Bewusstseinsfeldern.
Aus Sicht der Schamanin in mir, führt das dann auch dazu, das sie sich entwurzeln aus der Ahnenreihe, also das sie ja eigentlich dann kaum noch Zugriff in diese Bewusstseinsfelder haben können, denn da ist dann ein Loch an der Stelle.
Diese Löcher lassen sich aber auch wieder schließen und da kann die angewandte Quantentheorie zum Einsatz kommen.
Denn Frequenzen erzeugen Resonanzen, wenn dann noch die Trommel zum Einsatz kommt, schwingt auch unser Körper dazu und Musik verbindet auch Kulturen.

In Zusammenhang mit Kulturen und der Salzheilung bzw. ein unvorhersehbares Experiment, was mir in der Zeit der Rau-Nächte damit passierte, könnte ein weitere Hilfsmittel sein, um überhaupt erst mal auf eine der spirituellen Reisen sich erfahren zu können, also wie dahin gelangen.
Als so wahnsinnig viel Dreck und Staub sich jede Std. unter dem Teppich befand suchte ich Rat bei meinen Ahnen und ich tanze dann, Trommel oder Räucherwerk kam auch zum Einsatz und oder reinigte die ges. Luft, durch bestäuben mit Salzwasser, eben alles was sich in einer Wohnung oder Haus befindet.
Das ist ganz einfach gewesen 8 Kristalle vom deutschen Steinsalz, in einer Sprühflache vom 1/2 Ltr. durch schütteln aufzulösen (mit lauwarmen Wasser) und dann zu versprühen, aber ich wusste nicht das es mich in die höchsten und lichtesten Dimensionen/Dichten verschlagen könnte. Wer das also für sich machen möchte, dem Rate ich ; Nehmt nicht so viele Salzkristalle auf einmal, lieber öfters ein Reinigungsritaul!
Denn dabei hatte ich anscheinend den Kosmos gleich mit entstaubt :mrgreen:
Salze tragen Informationen in sich und das seid Anbeginn, so würde ich jedem empfehlen nicht irgendeins zu wählen, denn sie kommen aus den verschiedensten Ländern mit den jeweiligen Kulturen. Nun war ich mir aber dem überhaupt vorher nicht wirklich bewusst und nahm zusätzlich noch schwarzes Salz (Kala Namak) innerlich zu mir (mein sogenanntes Drachenreiterelexier).
Veganer nehmen es gerne weil es nach Ei schmeckt (Schwefel).
Hier ein schönes lehrreiches Video darüber was es überhaupt heißt Salzheiler zu sein:
Krista Weiss / Wir sind Teil des Schöpfungsprozesses der neuen Erde
https://youtu.be/WUS33ahRqq0

Weitere wichtige Schritte die es zu beachten gibt dabei sind:
Die Kraft des Herzens (die wahrhafte Liebe) so wie :
KLARTEXT No: 1 / Bewusstseinsarbeit / Bruno Würtenberger bei Free Spirit®-TV
https://youtu.be/qtubnYNRh7I es beschreibt und auch lebt.
Es strebte mir aber auch um das Wissen unserer Ahnen, denn sie dürften wohl die meisten Erfahrungen damit gemacht haben und die Wurzeln besser kennen.
Hierzu kann euch (Frauen), die Musik gut einstimmen, denn ohne sie (Ahnen) geht es meiner Meinung nach nicht.
Cologne (Köln) Krieg der Mütter - Erwachen der Valkyrjar
https://youtu.be/DBeHGY1Cp8M
hier hat sie mal wieder ein eigen Versuch gemacht, echt klasse!
Frequenzänderung https://youtu.be/lq9hGwtRXCc
und auch dieser Vortrag kann hilfreich sein:
Die garmische Ehe und die Sehnsucht der Seele
ChemBuster33
https://youtu.be/frnZufdAXQA
Und so richtig und wichtig wie es den Weg zu beschreiten geht, manchmal bedarf es eben auch Durchsetzungskraft um die komprimierte MP (Mistplatte) zu entfernen, da braucht es keine schön Färberei dazu. Oder glaubt hier Jemand wirklich das sich die selbst ernannten “Götter” der hiesigen Erde, alles nur durch-weg-reden lassen, entfernen werden?!
Oder aber auch anders beschrieben, sollen sie ihre Tentakeln mal schön wieder unter sich holen und die Schöpferkraft für jedes Wesen gestatten, aber ob das, ohne das ihnen Jemand auf die Finger haut, funktioniert? das bezweifle ich schon.

Hier gleich noch ein Video Betrag der mich gestern erreichte hab ihn noch nicht selbst gesehen weiss aber durch die mündliche Überlieferung über den Inhalt: David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast
https://youtu.be/mkPt3PC8yVk
https://www.youtube.com/watch?v=7FeqF1-Z1g0

LG :winke:
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 25. April 2017, 16:50

Ha ha der Beitrag mit dem Scan, Fehler im System würd ich meinen, klasse das er das so gut bewältigen konnte.
Auch er zeigt, sei es auch nur in Analogie zu den vorherigen Beiträgen, das wir grundsätzlich anders mit den "höheren" Kreisen umgehen müssen. Druck machen ist richtig denn dadurch kann ein Sog entstehen, aber es bedarf auch Kreativität und Mut um diese ganzen düsteren Pläne zu durchkreuzen.
Auch die Dogmen der sogenannten Wissenschaft gehören aufgelöst.
Dr. Dr. Walter von Lucadou - "Die Reichweite des menschlichen Geistes"
https://youtu.be/FSmUNHAddZI
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 25. April 2017, 21:31

Auch wenn ich anderer Überzeugung bin was die Aliens angeht oder durch wen wir als Mensch unsere Genetik verdanken, finde ich die Gedanken absolut wichtig um das sich endlich was bewegt.
Noch ganz frisch :lol:
Der Alien-Mythos - STONER frank&frei #3
Veröffentlicht am 25.04.2017
Stehen an der Spitze der Pyramide Aliens und regieren im Verborgenen die Welt?
https://youtu.be/VW40ScysEcY

Es ist natürlich schwer sich vorstellen zu können das es zu unserem Wohle diente als sich die "Götter" zurück zogen, doch sollte auch berücksichtgt werden das es hier wie da genauso eine Spaltung in der Gesellschaft gab/gibt, also Fraktionen die für oder gegen uns sind. Wir haben aber einen "Gutschein" und das ist der freie Wille, nur den setzen noch zu wenige ein.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 26. April 2017, 09:46

Wer den Weg zum kosmischen Bewusstsein wählt hat echt viele Baussteine, die im täglichen Leben sich integrieren sollten bevor der Aufstiegsweg ernsthaft angetreten wird. Hierfür fand ich zwei weitere gute Übersetzungen die auch auf die Gefahren hinweisen und auch Wissen vermitteln können, das es mitunter auch gefährliche Etappen dabei zu überwinden gibt.

Kundalini – Erwecken oder nicht erwecken?
http://transinformation.net/kundalini-e ... -erwecken/
und
Was/wer ist Jaldabaoth genau?
http://transinformation.net/jaldabaoth- ... oest-sein/
Keine Ahnung ob es sich wirklich so verhält wie in den ges. Artikel beschrieben steht.
Infos und Desinfos sind selber abzuwägen.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 26. April 2017, 15:11

Nach dem Motto dein Wille geschehe, so wird es dann wohl auch sein, schwierig ist dabei im voraus zu ermessen welcher Weg für einen selbst der richtige scheint.
An was glaubst du? an einen Gott oder an die Schöpfung oder anderer Lehren? dann gibt es auch die verschiedensten Wege bzw. Wesen die dir begegnen können.

Und wenn einer nicht weiß an was er noch glauben soll, ist auch nicht gerade einfach.
Ich habe mich einfach der Sache an sich gewippnet mit dem Christusbewusstsein im Herzen und hab gemacht was mir gefiel und das war tanzen und wie aufgezählt, also sich aus sich selbst inspiriert.
Weil ich bin Mutter und auch schon Oma aber alle Kinder dieser Welt haben es mir angetan, und ich überlasse keinen noch so Erlauchten Kreisen (Pizza Gate) einfach so ein Kind weil es hätte meins sein können.
Allerdings ging mein Ritual über etliche Tage und Nächte, ähnlich dem was bei STONER frank&frei #3 erzählte wurde, mit dem Ritual in der Wüste. So was dauert einfach wenn es effektiv sein soll und das war es, denn nicht nur erlauchte Kreise können das. Und nun ist das vorher angelegte Energiefeld im November/Dez. (Radarfunktion wurde wie schon berichtet bei gEarth entfernt)
K800_heute.JPG
und das Portal bzw. der Weg offen bis Anbeginn, die letzte Etappe ist die Sonne also stoppt vorher. Denn was dann kommt ist der Eingang in die Sonne und mein Gefühl sagte mir damit wäre es vorbei mit dem menschlichen Dasein.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 26. April 2017, 20:55

Ist ja wieder witzig wie schnell Material aus der Tagesschau entfernt wurde :roll: Bisher habe ich die UN Studie noch nicht finden können, also wenn jemand diese sichtet dann bitte einstellen.

Direktlink

Jeder 10. Bürger womöglich ein Alien - Neue UN-Studie | MythenAkte
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 26. April 2017, 21:51

Blubsülz ehrlich, diese ganzen Bibel Lehren stammen von einem "Gott" der nicht aus dem Herzen handelt wie es die Schöpfung vorgesehen hatte, auch die Gnostiker haben gut geforscht gehabt, wer sich dort mal ein wenig einliest wird selbst feststellen können wer dieser Gott der Bibel ist.

In dem Artikel geht es um Entitäten:
Steve Quayle: »Enthüllungen über die Antarktis werden die Glaubenssysteme eines jeden erschüttern«
...........Laut hochrangigen Informanten gehe die allgemeine Bedrohung von den “gefallenen Engeln“ aus. »Wer will eine Eine-Welt-Religion, welche absolut im Krieg mit dem Gott der Bibel steht? Dies wären die “gefallenen Engel“ und Luzifer als ihr Kopf, welcher zu Satan wurde, wobei Satan nur ein Abgesandter ist.«, so Quayle in seiner sehr auf seinem christlichen Glauben beruhenden Interpretation.
http://n8waechter.info/2017/01/steve-qu ... chuettern/
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 26. April 2017, 23:27

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2 ... scher.htmlMENSCHLICHE DNS / EIN EXTRATERRESTRISCHER CODE / KONTAKT MIT AUßERIRDISCHEN
Vor 55 Jahren entstand eine der populärsten Formeln, die heute Kultstatus hat, wissenschaftlich aber kaum verwertbar ist - Teil I
Die Logik besagt, dass auch außerirdische Geschöpfe samt und sonders Kinder ihrer Sonne sind und den Sternenstaub in sich tragen, der in unzähligen Supernovae-Explosionen in den Kosmos freigesetzt wurde.
https://www.heise.de/tp/features/Entzau ... 28703.html
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 27. April 2017, 10:22

Die verschiedenen Blutgruppen:
Blutgruppe A

Irgendwann zwischen 25 000-15 000 v.Chr. kam es zur Entwicklung der Blutgruppe A. Diese Zeitspanne nannte man "new Stone Age" oder auch Neolithische Periode. Zu dieser Zeit begannen die Menschen erstmals, Getreide anzubauen und Tiere zu domestizieren.
Blutgruppe B
Zwischen 15000 und 10000 v.Chr. entwickelte sich in der Region des Himalaja die Blutgruppe B. Vermutlich aufgrund der klimatischen Unterschiede der heissen afrikanischen Wüste zu den kalten Regionen der himalayanischen Hochebene mutierte die Blutgruppe 0 zur Blutgruppe B.
Blutgruppe 0

Die Blutgruppe 0 ist die älteste Blutgruppe, die man kennt. Vor 40 000-50 000 Jahren, als die ersten Menschen die Erde bevölkerten gab es nur die Blutgruppe 0. Zu dieser Gruppe gehörten die Neandertaler und später die Cro-Magnon Menschen. Ihr Ursprung ist in Afrika, aber auf ihrer immerwährenden Suche nach Nahrungsmittel, welches hauptsächlich aus Fleisch bestand, kamen sie bis nach Europa und Asien. 20 000 v.Chr. traf man sie überall in diesen Regionen an.
Welche Blutgruppen sind häufig?

37 Prozent der Menschen in Deutschland haben die Blutgruppe "A+". Etwa 35 Prozent tragen die Blutgruppe "0+". Die Blutgruppe "B+" kommt bei 9 Prozent der Menschen in Deutschland vor, die Blutgruppe "A-" und "0-" bei jeweils 
6 Prozent. Am seltensten findet man die Blutgruppen "AB+" mit 4 Prozent, "B-" mit 2 Prozent und "AB-" mit 1 Prozent.
Merkblatt: Blutgruppen und Entstehung und Verteilung

Die Verteilung der Blutgruppen: Die Geschichte der Menschheit, die in keinem Geschichtsbuch steht
http://www.med-etc.com/med/merk/merkbla ... ilung.html
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 28. April 2017, 08:04

Weg schauen geht auch nicht denn damit macht man/frau sich nur etwas vor, deshalb lasst euch nicht runter ziehen beim lesen, sondern geht in die Herzfrequenz.
EIN EHEMALIGER ELITEBANKER BERICHTET, WIE ER KINDER BEI EINER ILLUMINATI-PARTY OPFERN SOLLTE
Der holländische Banker Ronald Bernard wurde auf einer Party aufgefordert, ein Kind rituell zu töten. Das war zu viel und er stieg aus diesen Kreisen aus und bricht sein Schweigen.............
Der Schwarze und der Weiße Papst
Es gibt auch den „grauen Papst“. Ihre Stellvertreter und Frontfiguren sind der schwarze und der weiße Papst. Sie betreiben den Kult des Saturn, der im Zentrum der Verschwörung sitzt und so die Erdbevölkerung kontrolliert. Der Saturn-Kult basiert auf alten Riten wie der Saturnanbetung (EL, Baal), der Mondanbetung (ISIS), der Venusanbetung (LUZIFER) und dem Sonnenkult (RA).
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast