HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Nur für esoterische Themen
Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 14. Oktober 2017, 18:59

Darum ist der Deutsche Untertan
Sehr interessant, denn darüber habe ich mir auch schon des öfteren ein Kopf gemacht und kam bisher nicht drauf, das es daran liegt, bin ja etwas ge- :shock:
Naja wird schon werden :mrgreen:
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 18. Oktober 2017, 11:30

Frau könnte auch Fragen: Wie macht Mann Untertanen ?!
https://youtu.be/jY4hErqLUJ4
Tausende Fäden regnen vom Himmel (Wien, 15.10.2017)
Heute, am 15.10.2017, war ein schöner sonniger Tag bei warmen Temperaturen in Wien. Am Heimweg vom Wahllokal (heute war in Österreich Nationalratswahl) fielen uns die unzähligen vom Himmel fallenden weißen Fäden auf. Nach Spinnweben sah das nicht unbedingt aus - Spinnen haben wir auch keine gesehen... ;-)
Und gerade am Ende zeigen die Aufnahmen ganz deutlich das es gar keine sind.
Ach und zur Erinnerung
Klimaschwindel: Ex-ZDF Meteorologe packt aus
https://youtu.be/UK4PMA_WgCw
Dr. Wolfgang Thüne ( Meteorologe im ZDF 1972-1986) deckt die Hintergründe des Klimaschwindels und der Klimahysterie unserer Tage auf....in Form einer Ansprache an Frau Merkel persönlich
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 18. Oktober 2017, 23:10

ha ha 8) jetzt habe ich was gefunden was genau zu dem Bild mit der Aussage passt Yawe
Da die Hyksos selbst kanaanitischen Ursprungs waren, war es leicht, Joseph den Hebräer während der Zeit ihrer Herrschaft in Ägypten zu stellen.............
Yuya als Joseph den Patriarchen zu gründen, und genau zu wissen, wann er lebte, führte zur Identifizierung einer Vielzahl von biblischen Figuren als ägyptische historische Persönlichkeiten, darunter David, aus dessen Haus der verheißene Messias kommen würde, Salomo, Moses und der wirkliche Gründervater von den zwölf Stämmen Israels.
Denn auch die Perücke und wem sie verliehen wurde wird beschrieben, und das ganze kam nur zum Licht weil = Nordic white features ~ Mummy of Yuya - Cairo Museum, Egypt…+"Tuyu (c. 1386-1349 B.C. Dated to reign of Amenhotep III.) beide sind zusammen aus dem Grab geholt worden, ergo Frau und Mann (ein weißer Mann mumifiziert entdeckt wurde) !
Königin und Gemahlin (Königin+Ankhesenpepi) ist ja cool der Name Ankh-esen-pepi Und so schließen sich die Kreise, die Stammväter der Europäer
Biblischer Geographus, Oder Vollständige Beschreibung aller in der ...
https://books.google.de/books?id=GJhAAAAAcAAJ
Johann Jacob Schmidt - 1740
Demnach ist Japher, der älteste Sohn des Noah, mit allem Rechte der StammVater aller Europäer zunennen; dessen Söhne Go M E k, M A Go G, M AD A 1, JA v ...
Beide finden sich unter diesem Link
Und die Mutter ist auf "meinem" Bild zu sehen. Zum Bericht:
WHO WAR JOSEPH?

DIE MAMA DES PATRIARCH JOSEPH IM CAIRO MUSEUM


Erstaunlich ist ja auch das Bild von Brunnhilde, the German giantess and assistant picture…
Brünhilde die schönste und größte deutsche Riesin :o
Soweit zur Ahnenforschungden den Familienklüngel dürft ihr selbst rausfinden.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 19. Oktober 2017, 13:05

Auch andere Funde weisen daraufhin das die Geschichte neu geschrieben gehört.
Bei modernen Ägyptern zeigte sich Überraschendes

Bislang ging man davon aus, dass die modernen Ägypter im Gegensatz zu den alten Ägyptern enger mit den Europäern und den Bewohnern des Nahen Ostens verwandt sind als mit den Afrikanern, die südlich der Sahara leben. Durch den regen Handel über das Mittelmeer soll in den vergangenen Jahrtausenden ein starker genetischer Austausch stattgefunden haben.Doch auch hier gab es eine Überraschung: Das Erbgut der modernen Ägypter zeigt eine engere Verwandtschaft mit den Menschen aus dem Süden des Kontinents als das der alten Ägypter.
Eden erstreckte sich über einen ganzen Kontinent
Forscher haben in Marokko Fossilien ausgegraben, die 300.000 Jahre alt sind. Sie gehören zu frühen Homo sapiens. Nun muss die Geschichte von der Entstehung der Menschheit neu erzählt werden.
Sensation aus der 48 Millionen Jahre alten Bürzeldrüse
Stand: 18.10.2017
Vögel verbringen viel Zeit damit, ihr Federkleid zu putzen. Die Pflege ist überlebensnotwendig. Wissenschaftler machten dazu nun bei Ausgrabungen in Deutschland eine sensationelle Entdeckung.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 23. Oktober 2017, 07:29

Wie die künstliche Matrix manipuliert:
FACEBOOK MANIPULIERTE DIE BERICHTERSTATTUNG VOR DER WAHL! (VIDEO)
Dieses Video liefert den Beweis! Eine Zensur findet doch statt. Im Artikel 5 des Grundgesetzes steht:
Klasse Interiew, wer das Video nicht sehen kann oder will, sollte es zumindest lesen.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 23. Oktober 2017, 19:31

„Geostorm“ – Hollywood stellt einer verdummten Öffentlichkeit den Einsatz des Wetters als Waffe vor (Videos)
Es ist manchmal schwer zu sagen, ob die Kunst das Leben imitiert, oder umgekehrt. Wenn man dazu die Tatsache hinzunimmt, dass wir in einer von einem riesigen Apparat des tiefen Staates stark manipulierten Welt leben, der mit unbegrenzten Finanzmitteln ausgestattet ist, um damit zu experimentieren, jede erdenkliche Art von Technologie als Waffe einzusetzen, stellt man sich die Frage, ob über die Kinoleinwand versucht wird, einen Weckruf auszusenden.
Es ist doch nichts spannender wie das Leben selbst in all seiner Vielfalt und wenigsten einige Regisseure haben noch etwas Moral und versuchen natürlich das auch an die Öffentlichkeit zu bringen, früher waren es Romane heuer Spielfilme.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 31. Oktober 2017, 17:50

Die künstliche Matrix bröselt in immer größeren Stücken, hätte nicht gedacht, das zu Lebzeiten noch lesen zu können.
Für diese Geschichtsfälscher ist folglich bewiesen, dass es in Dresden nicht mehr als 25.000 Tote gegeben hat. Sie haben Churchill und Harris einen „Persilschein“ ausgestellt. Und jetzt kommt die kleine Rundfunk-Meldung.

In einem Wald nahe Augsburg sind britische Phosphorbomben gefunden worden, wie der Bayrische Rundfunk meldet. Damit ist unzweifelhaft nachgewiesen, dass die Royal Air Force Phosphorbomben über Deutschland abgeworfen hat, die Auskunft aus England also eine glatte Lüge ist.
https://www.pravda-tv.com/2017/10/gesch ... -gefunden/
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 4. November 2017, 18:53

https://de.sott.net/article/31540-Uber- ... er-Portale
Das bedeutet selbstverständlich nicht zwangsläufig, dass diese Aufnahmen nur Hirngespinste oder Konstrukte geistig umnachteter egozentrischer Wichtigtuer sind. Völlig klar. Hier geht es möglicherweise um einen weitaus komplexeren Sachzusammenhang.

Es gibt unzählige Sichtungen solcher Kreaturen, die zumindest quantitativ in keiner Relation zur tatsächlichen Menge an gefundenen physischen Beweisen stehen. Gerade das Fehlen sterblicher Überreste, Knochenfunde oder ähnliches gibt der etablierten Wissenschaft nicht gerade den nötigen Anstoß, sich investigativ zu engagieren (abgesehen von meiner persönlichen Vermutung, dass hier niemand daran Interesse hat, Licht ins Dunkel solcher Fälle zu bringen).
Super Gedankenspiel, lässt sich schon fast darauf schließen, weil es sich ebnso auch mit den Ufo Sichtungen so verhält.
Teilweise seien sie wohl auch fähig, Zeitanomalien zu erzeugen und Gedächtnisverluste bei Menschen herbeizuführen. Das Ganze klingt jedenfalls sehr paranormal.
Auch das ist sehr identisch wenn Wesen ob nun physiche oder unsichtbare sich ins Spiel bewegen, das bei Menschen auslösen können. Wenn es zeitgleich nicht so traurig wäre könnte ich voll ablachen, liest/hört sich bestimmt crazy an, aber das ist zur Zeit (schon das ganze Jahr über) in meinem Umfeld echt so krass damit. Wenn ich hier nicht ein paar Normale hätte würde ich glatt an mir zweifeln.
Bisher brachte ich es so auf die Reihe oder dachte zumindest das es damit zu tun hat, das die Menschen durch TV, Strahlen ect. so suggeriert werden, aber was ist wenn sich der Dimensionswechsel ebenfalls so gestaltet?

Das schöne daran ist ja das schöne darin :mrgreen: weil diese Menschen den Planeten Erde nicht lebend verlassen werden, solange noch die Vollsperrung aufrecht erhalten bleibt, bis die Menschheit es geschaft hat sich von der Geisel zu befreien. Es heißt die Okkulten haben am meiten Angst vor dem Karma, deshalb bringen sie so viel wie möglich über TV und Medien , jetzt, über sämtliche Dinge, wie Amokläufe "Ver-Einzelter" oder Katastropfen über die Brände ebenso auch in Spielfilmen. Sie sind der Meinung damit hätten sie kein Karma erschaffen weil sie es uns gesagt/gezeigt haben. Doch da irren sie sich gewaltig, da Hinterlist kein offenes Spiel ist und Betrug Betrug bleibt !

Vielleicht auch deswegen der gemeinschaftliche Versuch https://youtu.be/Z6DMJ6sjRx4
Verborgene Geheimnisse TV
Am 03.11.2017 veröffentlicht
In der letzten Zeit haben alle großen Regierungen, wie die USA, Russland und China, sehr großes Interesse an dem Mond gezeigt.
Und natürlich wollen die Japaner bei diesem unerklärlichen Mondforschungsrennen auch mit dabei sein.
Aber warum dieses große Interesse? Was sind deine wahren Absichten?
Das der Mond hohl ist dürfte ja wohl fast jedem bekannt sein, das er bisher von den negativen Ausserirdischen besetzt war, wußten bisher nur einige, das er allerdings seid geraumer Zeit kein Seelenfänger mehr ist, nur wenige.
Bald (Anfang des nächsten Jahres) gibt es wieder eine Planeten Konstellation, mal sehen was diesmal so abgeht. Das bestreben was auf dem Mond angedacht (ha ha, ist nur so für die Öffentlichkeit) ist, ist das sie die Okkulten versuchen wollen durch Teleportation, die Erde zu verlassen, aber auch das wird nicht gelingen, genauso wenig wie es ihnen in der Antarktis gelungen ist. Dafür werden gute Freunde schon sorgen. Hier auf dem Planeten herrscht der freie Wille in der gesetzmäßigen kosmischen Weise für die Menschen, doch da oben auf dem Mond, nada Menschheit> nada freier Wille !
Und mein Wille ist es (und bestimmt geht es vielen so) das diese Möchtegerne elitären Kreise zur Rechenschaft gezogen werden und zwar hier auf der Erde wo sie den gesam. Planeten nebst Menschheit versklavt halten, trotz besserem Wissen.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 6. November 2017, 09:56

Mit einer Vorahnung? Bundeswehr spielt Zerfall der Europäischen Union durch
"Sicherheitspolitisches Umfeld Deutschlands dramatisch verändert"

Wörtlich heißt es in dem Papier: "Die EU-Erweiterung ist weitgehend aufgegeben, weitere Staaten haben die Gemeinschaft verlassen. Europa hat seine globale Wettbewerbsfähigkeit verloren." Und weiter: "Die zunehmend ungeordnete, zum Teil chaotische und konfliktträchtige Welt hat das sicherheitspolitische Umfeld Deutschlands und Europas dramatisch verändert."
https://de.sott.net/article/31561-Mit-e ... nion-durch
Zuletzt geändert von Chila am 6. November 2017, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 6. November 2017, 10:05

Gestern Abend berichtete N24 und NTV vom erneutem Massaker, es grenzt schon an Hohn, da sollte eine Reporterin eine kurze Zusammenfassung machen........und dann kam der Witz der Sache zum tragen, also gehört wurden 20 Schüsse die abgegeben worden sein, 27 tödliche und 24 Verletzte , ey hallo merkt ihr was :piep:
Schießerei in einer texanische Kirche: 26 Tote und über 20 Verletzte
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast