HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Nur für esoterische Themen
Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 8. August 2017, 21:01

Na dit geht ja ab wie Schmitz Katze :roll:
Das ist einfach nur :dumm:
Die Zerschlagung der alternativen Medien hat begonnen!
Google hat nun angefangen Alternative (nicht systemkonforme) Webseiten, Youtube Kanäle, und Webseiten die Verlinkungen zu alternativen Nachrichtenportale haben, nicht mehr zu listen. Deutschland ist das zweitstärkste Land bei dem Google dieser Zensur-Richtlinie jetzt per Algorithmen Schritt für Schritt angewandt werden. Noch vor wenigen Tagen haben wir berichtet das die Netzfrauen Ihren Kampf aufgeben. Das war nur der Auftakt.
Damit dürften sie ihr Grab selbst geschaufelt haben, denn ein größeres Eingeständnis kanns ja nicht geben.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 9. August 2017, 13:27

War ja zu erwarten!

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 9. August 2017, 14:22

Ja und es gehört dazu damit sich etwas ändern kann.

Da fällt mir spontan der grüne Planet (Video) ein :lol:
und das wäre doch auch eine Alternative sich auf seinen Seelenweg zu machen um später nicht dumm aus der Wäsche zu :shock:
Dr. Michael Newton - Die Reisen der Seele - Jan van Helsing
https://youtu.be/0knbcWM-Ijc
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 11. August 2017, 07:09

Seid Achtsam !

Zur Zeit haben wir ein hohen Energieeintrag auf und rund um die Erde zu verzeichnen.
Es ist nicht so heiß aber die Strahlung heißt Gamma, sie saugt förmlich das Wasser aus den Zellen, gerade bei den Pflanzen kann das gut gesehen werden. Auch die Tiere spüren instinktiv das es sich im Schatten besser aushalten lässt.
Jeder der sich in der künstlichen Matrix bewegt, spürt irgendwann die Fesseln wenn seine Denke sich nicht dieser unterwerfen will. So spürte meine Intuition schon seid Tagen das was auf mich zukommt, wodrauf ich also auch gefasst war. Die für uns unsichtbaren Wesen sind überall um uns rum gegenwärtig und lauern darauf, das sie andere Wesen die an Menschen haften unterrichten können, um das dann diejenigen Menschen ins Spiel geschickt werden. Was auf sehr unbewusster Art und Weise (für diejenigen) dann den Auftakt zum Spiel geben/sein soll.
Wenn wir sehr bewusst sind, können wir immer wieder die selben Spielmuster erkennen oder auch individuelle Zeitschlaufen.
Wichtig ist wirklich viel Wasser trinken, damit das Gehirn nicht gebraten wird. Auch Schatten und oder Kopf-bedeckung sollte in betracht gezogen werden. Diese Gammastrahlung wird benutzt um verborgene Waffensysteme ausfindig zu machen. China und Russland leiden besonders darunter, aber dieser Energie-Eintrag geht halt rund um den Globus.

Passt auf euch auf :winke:
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 12. August 2017, 11:48

Gehorche, arbeite, konsumiere… dann spürst du deine Ketten nicht
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2 ... miere.html
Derzeit läuft eine Klagewelle gegen die alternativen Medien um diese mundtot zu machen. Dabei geht es in erster Linie nicht darum, ob tatsächlich die Gegenseite im Recht ist, sondern vielmehr ist das Ziel, dass aufgrund der hohen Vorkosten, die beklagte Seite zusammenbricht. ...........
Akustischer Anschlag? US-Diplomaten in Kuba leiden an mysteriöser Krankheit Nur mal ein kleines Stück aus dem Artikel um zu sehen wieso und warum:
Friedvolle Demonstranten und Mikrowellenwaffen

Gegen amerikanische Raketen demonstrierende friedliche Frauen wurden bei einem anderen Vorfall vor einer amerikanischen Basis auf britischem Boden ebenfalls mit Mikrowellen bestrahlt „um sie krank zu machen“, führte Dr. Trower weiter aus. Dass die Strahlung aus der amerikanischen Basis stammte, sollen Messungen bewiesen haben. Man soll ein unverhältnismäßiges Ansteigen von Tumoren, Persönlichkeitsveränderungen und Selbstmordneigungen bei den Frauen festgestellt haben.
Wenn wir wissen wollen was so abgeht "hinter" bzw. dann auf der Bühne um ein Verständnis zu entwickeln, denn anders geht es m.E. nach nicht, lässt sich ein Bild erkennen wie Menschen verachtend gehandelt werden.

Das sind keine Menschen wie wir die Empathie haben, sie können nicht mit dem Herzen fühlen , geschweige denn das sie wissen was falsch und richtig ist. Wir Menschen werden von Schwarzmagieren gesteuert, jedenfalls die unbewussten Menschen, ohne zu ahnen wie sie gesteuert werden. (Auch durch Chemtrails und Morgellons!!!)
Satanisch okkult unterlegt mit Blutritualen rund um die Erde, werden dann auch noch die Geister am 21 März (Frühlingspunkt) auch genannt SHOK AND AWE beim überschneiden der Welten angerufen und durch die Musik Industrie weiter angeheult !
Sternchen und Stars (mein Mitgefühl dieser armen Mindkontrollierten),
ausgenutzt und verheizt, sorgen sie jedoch dafür, das die Geister, die damals schon Salomon durch ein Siegel verbann, nach all der Zeit wieder aktiv werden können.
Isis und Osiris Entspannende Dokumentation Gnosis und Christentum
https://youtu.be/V3cj6lRl5XU 3 1/2 Std. die sich lohnen :wink:

Unter (lästt sich auch etwas darüber finden) :
Das Pentagramm ist das Schutzsymbol aller Menschen
http://www.ewige-religion.info/member_freimaurer.htm
Was bedeutete das Pentagramm ursprünglich für Menschen?
Es wurde häufig auf antiken griechischen Münzen dargestellt und erhielt eine hohe Bedeutung auch bei den verschiedenen gnostischen Münzen und Religionen, deren heilige Zahl die fünf war, da auch sie die fünf Elemente kannten (Licht, Luft, Wind Feuer und Wasser). Bei den jüdischen und insbesondere christlichen Gnostikern der Spätantike, wie etwa den Bogumilen, war das Pentagramm ein Symbol für die fünf Elemente der Griechen, aus denen für sie die Welt bestand. Auf alten Grabsteinen in Kroatien, wo viele Bogumilen begraben liegen, befindet sich recht häufig ein Pentagramm als Relief. Noch bevor das Osmanische Reich den Halbmond als Zeichen für den Islam übernahm, war das Pentagramm, damals bekannt als das Siegel Salomos, das Schutzzeichen der ersten Muslime.

Ebenfalls im antiken Griechenland verwendete Pythagoras das Pentagramm als Symbol für Gesundheit (signum sanitatis). Seine Anhänger trugen es als Erkennungszeichen, deshalb wird es heute noch signum pythagoricum (lat.: Zeichen der Pythagoräer) genannt. Die Pythagoräer nannten es Pentalpha (durch 5 Alpha-Zeichen gebildet), verwendeten es als Zeichen für Gesundheit an Leib und Seele und setzten es daher gern an den Beginn ihrer Briefe.

Auf den "Abraxas"-Amuletten trat dieser Fünfstern ebenfalls häufig auf, genauso wie später in der magischen Literatur des Abendlandes. Im Mittelalter wurde es bei Zauberformeln gebraucht und sollte seine Herrschaft über die Elementargeister ausüben. Es wurde sogar von einigen Kreuzrittern als Zeichen getragen. Gigantische Fünfsterne sind in Frankreich zu finden. In der Gegend von Rennes-le-Château liegen zwei gedachte Pentagramme mit einer Achsenlänge von jeweils genau vier Meilen, deren Eckpunkte Templerburgen bilden. Das aufrecht stehende Pentagramm war für die Alchemisten des Mittelalters das Symbol des Menschen.
was sich unter Abrax finden lässt ist zum bsp folgendes:

Siegel des Salomo
300 Jahre später

Nach Ablauf der 300 Jahre begegnen die Abrafaxen ihrem Erzfeind jedoch wieder, denn im Turm der Winde war ein Zeittor verborgen, welches den Don in die Vergangenheit transportierte. Dort versuchte er dem Zeitreisegeheimnis in den Bibliotheken der Ischtar-Priester auf die Spur zu kommen. Eine Karte mit einem Verzeichnis der Zeittore führt ihn nach Ägypten, von wo aus er weiter in der Zeit reist. Er landet an der Stelle, an der später die Pyramide von Gizeh erbaut wird. Dabei fungiert das Siegel Salomos als Landeplatz. Auch die Abrafaxe hatten in der Zwischenzeit das Zeittor in der Pyramide benutzt, von dem Siegel hatten sie jedoch keine Spur gefunden. In welchem genauen Zusammenhang das Siegel also mit den übrigen Zeittoren steht, ist bisher ungeklärt.

Auf ihrer Reise von Spanien über Südamerika nach England macht Don Ferrando den Abrafaxen das Leben wieder um einiges schwerer. In London dann taucht die geheimnisvolle Flasche im Besitz des englischen Gelehrten Francis Bacon auf. Dort entdecken die Abrafaxe die Flasche in seinem Haus, als sie von einer Eldorado-Expedition im Jahre 1578 nach London zurückkehren. Bacon kann nicht ganz glauben, was ihm die Abrafaxe über die Flasche erzählen, weiß jedoch, dass sie ein sehr geheimnisvolles Objekt ist. Bei einer ebenso geheimnisvollen Zeremonie in den Katakomben von London kommt es schließlich zum Showdown. Die Flasche rollt zu einem am Boden angebrachten Siegel Salomos, öffnet sich von selbst und der Flaschengeist wird endgültig befreit. Es gibt einen neuen Zeitsprung.
Vielleicht braucht es das um die neue Zeitlinie auf der wir uns befinden, eben für die 99% der Menschheit zu nutzen :herz:
Zuletzt geändert von Chila am 12. August 2017, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 12. August 2017, 12:31

Einen weiteren sehr aktuellen und guten Artikel finden wir hier:
Die Pest neu aufgegriffen: Die virale und kosmische Verbindung
............Im Jahre 2007 fiel ein Meteorit in Puno, im südwestlichen Peru, vom Himmel. José Macharé – Wissenschaftler des Institutes für Geologie, Bergbau und Metallurgie in Peru – sagte, dass der himmlische Felsbrocken in der Nähe einer morastigen Region am Rande des Titicaca See fiel. Er brachte das Wasser dort für rund zehn Minuten zum Kochen und vermischte sich mit dem Boden, was eine graue Wolke ausstieß, dessen Zusammensetzung unbekannt bleibt.

Nachdem diese toxische Wolke radioaktive Gifte enthielt, verursachte sie angeblich Kopfschmerzen und Atembeschwerden bei mindestens 200 der 1500 Bewohner. Abgesehen von diesem Bericht, wie oft hören wir von Menschen, die wegen eines Felsbrocken aus dem Weltraum krank werden? Und wie steht es mit Vögeln, Fischen oder anderen Tieren?...................


Anbei vermerkt reime ich mir hier was zusammen was nicht nur aktuell ist, sondern auch schon immer wieder mal statt gefunden hat, wobei die damaligen Götter gegen Himmel aufstiegen (was aber Menschen auch können) aber sich die Handlanger (Elitären) allerdings Bunker ausbau(t)en, um der angegebenen Zahlen von Sterberaten (in Höhe von: USA 83%, 61% aus Germany, Russland 0% China 1%) in der Deagel Liste zu entkommen. https://dieunbestechlichen.com/2017/07/ ... -uns-sagt/
Die Deagle-Partner, die der Seite Daten zur Verfügung stellen sind (offiziell):

National Security Agency
North Atlantic Treaty Organization (NATO – OTAN)
Organisation for Economic Co-operation and Development (OECDOSCE)
Russian Defense Procurement Agency
Stratfor (George Friedman)
The World Bank
United Nations (UN)
Also oder besser All-so, nicht nur das wir vermehrte Kometen bzw. Meteoritenschauer ausgesetzt sind sondern auch noch mit <Giften besprüht werden, Schwarzmagieren ausgesetzt sind, sondern ebenso auch noch Mindkontrolliert werden (können), halte ich es für notwendig (auch nach der letzten Eier schlacht) sich von Parasiten die in 90 % der Menschen vorhanden sind, durch Reinigung mit und nach https://www.jim-humble-mms.de/ durch zu führen.
Zusätzlich auf seine Nahrung zu achten.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 14. August 2017, 11:37

Etwas OT: Soll dich von Dref/Hans/Postler schön grüßen.

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 14. August 2017, 18:10

:D Danke herzlichst , liebe Grüße zurück :winke:

hier drüber gab es schon ne ganze Menge zu lesen : Fälschung? Journalisten und Wissenschaftler untersuchen merkwürdige Mumien in Peru oder bei:
Andreas Müller Grenzwissenschaft Aktuel ... 2 Jun 2017
aber das Video ist ja der Knaller (Asgard war gleich mein erster Gedanke)
Die Mumien Von Nazca - Die Wahre Geschichte
https://youtu.be/UIMRIApRJN8

Erinnert mich an zwei Dinge 8)
Asgard - Sitz der Asen
Asgard (Asgardr nord. „Asenwelt, -raum”, „Heim der Asen”) In der nordgermanischen Mythologie ist Asgard die Himmelswelt und Wohngebiet der Götter des Geschlechtes der Asen. Asgard ist eine Burg mit den Sälen Folkwang und Walhall und den Höfen Idafeld und Wingolf.
und welch merkwürdiger Zufall :lol:
Die Asgard waren ein 100.000 Jahre altes[1], technologisch weit fortgeschrittenes Volk und Verbündete des Stargate-Centers. Sie entwickelten im Laufe der Jahrhunderte eine Vielzahl an Technologien, die denen der Goa'uld bis heute weit überlegen sind. Aufgrund einer durch die Klonproblematik verursachten, schnell fortschreitenden Krankheit begingen 2007 jedoch zumindest alle Asgard der Ida-Galaxie Massensuizid.[2]
und da alle guten Dinge drei sind
Muss die Geschichte des alten Ägypten neu geschrieben werden?
Im alten Ägypten fanden wir Ooparts ( out of place artifact) und andere Beweise zur Nutzung unmöglicher Technologien zu dieser Zeit.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 15. August 2017, 09:04

Tja, also um was handelt es sich wohl möglich bei der Mumie und der Metalkapsel?
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: HS Fortzetzung von Matrix und Astralfallen

Ungelesener Beitrag von Chila » 16. August 2017, 17:24

Meine Denke zu der Entwicklungsgeschichte ist bisher so, das sich die “Menschen” mitunter mit Langschädel durch die Vermischung von einst in der Antarktis gelandeten oder abgestürzten Aliens (wie Core God beschreibt) , zu den Formen die wir heute haben entwickelten. Weltweit finden sich also ob bei den Nazca oder in Peru, Amerika, Ural oder Russland wirklich die verschiedensten Schädelformen, die aus dem Bestand der damaligen Menschen oder Menschen ähnlichen Wesen stammten.
Diese Menschen ähnlichen Wesen wurden die ersten Pyramidenbauer und auch die Götter genannt. Als die “Götter” oder der Großteil davon beschlossen hatte die Erde wieder zu verlassen, weihten sie die ersten Könige ein, die auch als Halbgötter bezeichnet wurden. Und als die irgend wann ausstarben, übernahmen die Priester (Menschen) die Pyramiden.
Die Langlebigkeit der “Götter und Halbgötter” hatten sie ihrem Sonnensystem zu verdanken. Wenn ein Planet ein vielfaches länger benötigt ihre Sonne zu umkreisen, als bei uns mit 365 Tagen wo von 1 Jahr menschlicher Zeit abgeleitet wird und das im Gegensatz zu einem Planeten der das 4-5 fache braucht (sich das auch auf die Lebensjahre auswirkt), dann haben wir deshalb in der Bibel eben auch die mitunter 1200 J. (Lebens Angabe), die dann bei den Halbgöttern auch sank auf 300J. usw. .

Aus dem Video lässt sich anhand der anscheinend recht alten Karte erkennen
Atlas gleich Algerien.JPG
das da wo sich heute Algerien befindet Atlas befand und:
Ein Atlant (Betonung auf der zweiten Silbe) ist – nach Atlas, dem titanischen Himmelsträger aus der griechischen Mythologie – in der Baukunst eine architektonische Stütze in Form einer oft überlebensgroßen, männlichen muskulösen Figur, die anstelle einer Säule angebracht ist, um bestimmte Bauglieder wie Gebälk oder Konsolen zu tragen. Die römische Bezeichnung für Atlant lautet Telamon. Atlanten haben im Unterschied zur Karyatide die Arme erhoben und oft auch den Oberkörper vornübergebeugt, um das Tragen der Last auf den Schultern anschaulich zu machen. Die Verwendung beschränkte sich in der Architektur nicht auf die griechische oder römische Antike, sondern erfolgte auch zu späteren Zeiten wie in der Renaissance, im Barock, im Rokoko, im Klassizismus beziehungsweise auch in der Neorenaissance und dem Neoklassizismus des Historismus im 19. Jahrhundert mit den Kennzeichen des Manierismus. Wie die Karyatide kommt auch der Atlant als Herme vor.
Atlant – Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Atlant


Und eben auch auf den IQ bezogen der im Video dargelegt wird, genau auch die Kälteperiode und Eiszeit sich an einigen gefundenen Schädel und Pyramiden (Salzwasser Nachweis bei der Gizeh, Nil =Süsswasser) die um den Äquator angelegt wurden, erkennen, das die erste Bevölkerung dann auf dem Äquator statt gefunden haben dürfte.
So ist es auch interessant das der IQ jeweils bei vermischen der unterschiedlichen Herkunften der Menschen und sich dadurch jeweils der IQ gesenkt hat (armes Deutschland in der Zukunft).
Rassen und IQ Unterschiede
https://youtu.be/b3RR67AdYnY
Zu sehen sind auch die Einwanderungs Linien und die Karte mit den jeweiligen IQ unterschieden.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast