Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Für alle Themen, die öffentlich einsehbar sein sollen
(Diese werden dann ggf. von der Moderation anderen Rubriken zugeordnet)
manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 17. Mai 2018, 04:56

Chila , woher kommen die Naturgesetze ? Fang mal zu denken an !
Dass sich Tiere selber befruchten können , mag so sein . Ich bin kein Biologe .
Aber was hat das mit dem Thema zu tun ? Warum die Menschen nicht begreifen können , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?
GAR NICHTS !
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 17. Mai 2018, 07:18

Guten Morgen manden,

die Schöpfung/Urquelle und Gott sind zwei verschiedene, schau mal genau was geschrieben steht:
------------------------Priesterschrift --------------Jahwist
Entstehungszeit ca. 550 v. Chr. ----------- traditionell ca. 900 v. Chr., heute umstritten
Entstehungsort Babylon (im Exil) -------------Israel
Urzustand wüst, leer, Finsternis, Wasser (Urflut)------ Ackerboden, Wüste, trockenes Land
https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6 ... erschrift)
Der Urzustand ist kein Vakuum mit gemeint ..............war wüst und leer heißt es, also war die Erde doch schon da, denn auch bei den Jahwisten gab es schon das Land.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 17. Mai 2018, 07:24

Zu deiner Frage, woher die Naturgesetzte kommen; Aus der Urquelle damit ist die Schöpfung gemeint.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 17. Mai 2018, 07:35

Im Quantenfeld des Neuen Testaments erinnert uns Jesus „Ihr alle seid Götter“ (Joh 10,34), wogegen wir im Quantenfeld des Alten Testaments von Anfang an als Erbsünder, Schuldige und Büßende hingestellt werden. Diese Betonung Jesu ist schon eine gewaltige Geistrückkehr und Frohbotschaft (Evangelium = eu-angelion grch. ‚frohe Botschaft’), die wir nur bis heute nicht gewagt haben zu begreifen. Doch immer mehr von uns sind jetzt so weit, dass sich auch das ändern kann. Unser Bewusstsein erweitert sich bewusst und der Geist kann nun tatsächlich in uns zurückkehren.
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2 ... .html#more
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 17. Mai 2018, 08:28

Chila , ich muss Dir sagen , Du stehst stark unter dem Einfluss des Teufels .
Die Wahrheit ist : Gott hat alles erschaffen . Alles ist seine Schöpfung .
Das was der Teufel Dir einflüstert , ist totaler Mist .
Dieser Resteinfluss des Teufels betrifft natürlich nicht nur Dich , sondern alle Kirchen und christlichen Gemeinschaften , die anderen Religionen sowieso .
Aber ich kann Dir Hoffnung machen : mit den Lügen des Teufels ist es bald vorbei .
ES ZÄHLT , WAS IN GOTTES WORT STEHT , nicht deine Fantasien , die vom Teufel kommen !
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 17. Mai 2018, 09:40

Also manden,

ich zieh mir das nicht aus den Fingern mein Guter, es steht so geschrieben
du richtest dich doch wie du geschrieben hast nach:
Es gibt nur EINEN Gott der Bibel . Der Gott des AT ist auch der Gott des NT .

und :
Das Evangelium nach Johannes, zumeist als Johannesevangelium oder kurz als Johannes bezeichnet, ist das vierte und jüngste Buch des Neuen Testaments der Bibel. Als eines der vier kanonischen Evangelien ist es zentral für den christlichen Glauben. Wikipedia
und dort steht geschrieben:
Im Quantenfeld des Neuen Testaments erinnert uns Jesus „Ihr alle seid Götter“ (Joh 10,34)
in der Elberfelder Bibel steht;
Jesus antwortete ihnen: Steht nicht in eurem Gesetz geschrieben: "Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"?
und auch in der Luther Bibel steht:
34 Jesus antwortete ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6): »Ich habe gesagt: Ihr seid Götter«?
Aber nun mal die Frage umgedreht, woher willst du es wissen ?
Die ganzen Grundkenntnisse ect. hast du doch aus der Bibel, richtig ?
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 17. Mai 2018, 09:49

Was Du j e t z t gesagt hast , war richtig ! Bis auf den Ausdruck " Quantenfeld des Neuen Testaments " .
Wenn Du dich Wort für Wort ganz genau an GOTTES WORT , die Bibel , hältst , liegst Du goldrichtig .
Hüte Dich aber vor Auslegungen der Bibel !
Da kann und hat der Satan bei Kirchen und christlichen Gemeinschaften ( Freikirchen , ZJ ) erheblich eingegriffen !
Das tut er natürlich , wenn Du auslegst .
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 17. Mai 2018, 10:05

Das Quantenfeld ist ein viel diskutierter und angewandter Umstand, der gewissermaßen einen offen ausgerichteten Raum bezeichnet, der keinerlei Grenzen unterstellt ist. Per Definition sind die Möglichkeiten in einem Quantenfeld also endlos und können in verschiedene Richtungen und Wahrnehmungen beeinflusst werden.
Oh weh :
Wenn Du dich Wort für Wort ganz genau an GOTTES WORT , die Bibel , hältst , liegst Du goldrichtig
leider ist dem nicht so, da die Bibel von Menschen translatiert/übersetzt und mit vielen falschen Wörtern eben mehr Fragezeichen als Antworten liefert.
Und nun Frage dich selbst, braucht es um die 10 Gebote zu halten eine Bibel?
Braucht es Kirchen, Moscheen ect.? Nein, denn der Tempel Gottes liegt in einem Menschen selbst aber wie diejenige oder derjenige sich ausrichtet ist individuell.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 17. Mai 2018, 12:46

Du irrst .
Die Bibel ist das WORT GOTTES , Wort für Wort .
Warum ? Weil Gott selbst das überwacht . Egal welche Bibel Du nimmst , Du hast das WORT GOTTES .
( das hat Gott mich erkennen lassen , und noch viel mehr ) .
Die wahre Kirche ist das Haus Gottes , das ist jede Kirche , die sich auf Gottes WORT , die Bibel , beruft .
Darin überwacht Gott die Korrektheit seines Wortes bei Predigten oder ähnlichem .
Was die Vertreter der Kirchen a u s s e r h a l b machen , ist IHRE Sache , und sehr oft falsch .

Das sagt Dir Manfred Dengler , der Werkzeug und Freund unseres lieben Gottes werden konnte , und durch den
als sein Werkzeug Gott spricht .
Liebe Grüsse
Manfred

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema