Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Für alle Themen, die öffentlich einsehbar sein sollen
(Diese werden dann ggf. von der Moderation anderen Rubriken zugeordnet)
manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 18. Februar 2018, 20:10

Die Menschen wollen nur einen Erschaffer haben , der menschliche Züge hat ( und den haben sie sich selbst gemacht ) .

Oder gar keinen .
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 20. Februar 2018, 18:24

Hallo manden,

wer ist denn die ?
Wen speziell meinst du, denn ich kenne viele die da nicht dran glauben.
Es gibt auch keinen Erschaffer oder hast du Männer schon mal auf natürlichem Wege gebären sehen?
Es gibt die Schöpfung und sie ist weiblich :wink:
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 29. April 2018, 04:12

Chila , das ist natürlich falsch .
Es gibt den Schöpfer des Universums , ich bin sogar sein Werkzeug und sein Freund . Deine Ausagen sind menschlich
primitiv .
Liebe Grüsse
Manfred

Gast

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Gast » 30. April 2018, 05:58

Hey manden,

du hast geschrieben:
Es gibt den Schöpfer des Universums , ich bin sogar sein Werkzeug und sein Freund . Deine Ausagen sind menschlich
primitiv .
Wenn du sein Freund bist, dann lasse uns doch bitte daran Teilhaben und erläutere doch etwas genauer was es mit dem Erschaffer aufsich hat und warum die Welt ist wie sie ist.
Es kann durchaus sein das ich primitiv wirke, aber anhand unser schon gelaufenden "Gespräche", ist es schwer mit dir sich über die Themen auszutauschen, die du erstellst. Und das obwohl es sehr interessante Themen sind, die verschiedene Perspektiven erlauben sollten.
Wie unter folgendem Link darüber zu lesen ist:
Eine Übung für den Multidimensionalen Geist
Bitte bedenke, dass das Universum auf einer grossen Ebene so abstrakt und jenseits der normalen menschlichen Wahrnehmung (endliche Schöpfungswahrnehmung) ist, dass dieselben übergreifenden Konzepte über das Universum oft auf unterschiedliche Weise beschrieben werden können. Das ist nichts anders, als ob mehrere Zeugen am Schauplatz eines Ereignisses einzigartige Perspektiven auf das Gleiche haben – anders und doch letztlich kongruent.

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 4. Mai 2018, 03:17

Kurz : der wahre Gott ist der Gott der Bibel , die ist sinngemäss Wort für Wort wahr .
Der liebe Gott ist allmächtig , allwissend , demütig und Vater aller Menschen .
Gott hat den Einfluss des Teufels auf die Menschheit ( auch Kirchen und Religionen ) für eine gewisse Zeit
unterbunden , so dass es jetzt wieder möglich ist zu Gott zu finden .
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 4. Mai 2018, 14:41

Du meinst der wahre Gott der Bibel, hm.....gehst du von dem alten oder neuem Testament oder beiden aus ?
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 4. Mai 2018, 15:01

Es gibt nur EINEN Gott der Bibel . Der Gott des AT ist auch der Gott des NT .
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 16. Mai 2018, 21:01

Die Schöpfung erschuf die Universen:
Die menschlichen Rassen glauben, daß Gott Die Schöpfung SELBST IST
und
nicht der Herrscher der Himmlischen Söhne
und
dieser menschlichen Rassen.
Die Völker der Erde schreiben ihm die Allmacht Der Schöpfung zu
und
verherrlichen Ihn als Die Schöpfung SELBST.

Gott ist jedoch jedem Menschen, den Himmlischen Söhnen
und
den menschlichen Rassen gleich, außer, daß Er geistig unendlich viel weiter entwickelt ist
als sie alle ‐‐‐ viel weiter
als jegliche menschliche Schöpfung
oder
Himmlischer Sohn.“
https://eulenspiegelblog.files.wordpres ... ch-002.pdf

Herr(scher) der Himmlischen Söhne wa(h)r halt früher so, das die Frauen nicht an der Front kämpften :wink:
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

manden
Beiträge: 109
Registriert: 27. Dezember 2016, 18:45

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von manden » 16. Mai 2018, 21:06

Welch irrer , vom Teufel eingegebener Unsinn . Und woher willst Du das wissen ?
Liebe Grüsse
Manfred

Benutzeravatar
Chila
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 31. März 2016, 10:36

Re: Warum wollen die nicht begreifen , wer der wirkliche Erschaffer des Universums ist ?

Ungelesener Beitrag von Chila » 16. Mai 2018, 21:55

Es ist auf der Erde ein Naturgesetz und am Anfang gab es die Androgynie (männliche und weibliche Merkmale aufweisend, in sich vereinigend). Wir sehen in alten Kultur Denk-mälern (Denk-mal nach) häufig die Zwitter , was meinst du wieso? Weil die ersten Wesen auf der Erde sich wie die Schnecken selbst befruchten konnten!
Und erst später wie jetzt auch bei den Schnecken
Fortpflanzung von Schnecken. ... Nicht alle Schnecken sind Zwitter. Etwa bei der Hälfte der bekannten Arten gibt es Männchen und Weibchen. Unter den zwittrigen Schneckenarten gibt es wiederum welche, die ihr ganzes Leben lang zwittrig sind und immer Eier legen und Eier befruchten können.
"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, das etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht"
Václav Have

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema