GEMEINSAME ERKLÄRUNG

Was in sonst kein Forum passt, passt hier rein.
Amigo

GEMEINSAME ERKLÄRUNG

Ungelesener Beitrag von Amigo » 22. April 2018, 01:01

GEMEINSAME ERKLÄRUNG
Donnerstag, 15.03.2018

Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.

Wer sind die 100.000 Bürger, die die „Erklärung 2018“ unterzeichnet haben? (Video)
Die von Vera Lengsfeld initiierte „Erklärung 2018“, die von namhaften Publizisten, Künstlern und Wissenschaftlern mitgetragen wird und inzwischen in eine für alle Bürger offene Petition umgewandelt wurde, hatte am Samstag die Marke von 100.000 Unterzeichnern überschritten. Wer aber sind denn nun die Bürger der Erklärung?

Alexander Wendt von Publico hat sich die Unterzeichner, die der frühere Deutschlandradio-Journalist Ernst Elitz als „Getümmel wutschnaubender Bürger“ bezeichnete, näher angesehen. Grundsätzlich lasse sich sagen, dass ein übergroßer Teil – etwa 85 Prozent – im Berufsleben stehen, so Wendt. Die restlichen 15 Prozent gaben bei der Frage nach dem Beruf Rentner, Pensionäre, Studenten, arbeitslos oder Schüler an.

Die Berufstätigen wiederum lassen sich in drei größere Gruppe einteilen. In Gruppe eins finden sich Unternehmern, Selbstständigen, Kaufleuten, leitenden Angestellten, Ingenieuren und Angehörigen anderer technischer Berufe.

Der zweite Gruppe werden Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes zugeordnet. Und der dritten – als Teilnehmer politischer Vorgänge mittlerweile fast vergessen beziehungsweise von Medien und Parteien ignoriert, so Wendt – die Arbeiter (Die Welle rollt: “Gemeinsame Erklärung 2018” erreicht über 2.000 Unterschriften (Video)).

(Hier die Liste der 50 häufigsten Berufsnennungen auf der Unterschriftenliste, Stand Samstag, 7. April 2018) „Insgesamt stellen die mehr als 100 000 Unterzeichner eine Mischung dar, auf die jede Volkspartei stolz wäre................


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 22. April 2018, 01:01.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast