Impfung gegen Krebs

Benutzeravatar
Hunter
Beiträge: 71
Registriert: 6. April 2016, 15:41

Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Hunter » 23. Juni 2016, 18:52

Liebe Foris,

seit einiger Zeit verfolge ich die Bemühungen der Krebsforscher etwas genauer als wie sonst. Es hat sich nämlich in Deutschland etwas getan bei der Erkenntnislage.


Wie das Magazin Forschung und Wissen berichtete, ist es deutschen Forschern um den Mainzer Wissenschaftler Ugur Sahin herum offenbar gelungen, ein Impf-Verfahren gegen möglicherweise ALLE Krebsarten zu entwickeln!

Bei einer Krebserkrankung bleibt das Immunsystem aus unerfindlichen Gründen völlig inaktiv. Das ist der Hauptgrund für ein Fortschreiten der Krankheit. Seit über 20 Jahren suchen die Forscher nach einer Möglichkeit, das Immunsystem auf die Krebszellen ähnlich wie auf Viren aufmerksam zu machen...

Die Forscher entwickelten nun Nanopartikel, die - beladen mit Suchmotiven für Krebszellen - injiziert werden und es so dem Immunsystem ermöglichen Krebszellen ausfindig zu machen. Dabei soll es gleichgültig sein ob es sich um Metastasen oder um primäre Krebszellen handelt. Die Methode soll auch frei von Nebenwirkungen sein, denn der Krebs soll wie eine Viruserkrankung vom Immunsystem beseitigt werden.

Sollte sich das im Klinischen Einsatz als Methode etablieren wäre dies ein Riesenschritt, die Menschheit von dieser Geisel zu befreien. Denn alle anderen Methoden haben bisher kläglich versagt! Man kann bösartige Geschwüre wohl doch nicht dauerhaft "Weg-Beschwören"...

LG

Hunter
Wie irdisch ist der Mensch?
Bild

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 3. Juli 2016, 20:35

Würde mich freuen! Zumal eine alte Freundin gerade betroffen ist.

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 48
Registriert: 7. Dezember 2016, 16:38

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Ralf » 7. Dezember 2016, 18:56

Hallo Lidskjalfr

mache deine Bekannte bitte dringend auf diesen Artikel aufmerksam http://derwaechter.net/erstaunliche-wir ... 16-stunden Artemisinin gibts überall zu kaufen, ich hab meins hier her https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_ ... rtemisinin Die verkaufen das lustigerweise gleich in Kombi mit Eisenkapseln.

Best wishes

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 10. Dezember 2016, 10:35

Sie ist inzwischen geheilt. :schwitz: :top:

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 48
Registriert: 7. Dezember 2016, 16:38

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Ralf » 10. Dezember 2016, 15:48

Toll das freut mich wirklich zu hören.Wäre es unverschämt zu fragen was geholfen hat?

Benutzeravatar
Lidskjalfr
Moderator
Beiträge: 112
Registriert: 25. März 2016, 13:19

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Lidskjalfr » 14. Dezember 2016, 12:48

Sie ist selbst Heilpraktikerin unde hat verschiedene altenativen Methoden angewendet, .... alllerdings; in Verbindung mit einer Chemo. Die neue Methode von Dr. Sahil (dessen Frau ich übrigens gut kenne), wäre mir da aber lieber gewesen.

Benutzeravatar
Hunter
Beiträge: 71
Registriert: 6. April 2016, 15:41

Re: Impfung gegen Krebs

Ungelesener Beitrag von Hunter » 28. Dezember 2016, 22:02

Es gibt Neues zu berichten:
Forschern gelang es jetzt leistungsfähige Nanodiscs zu entwickeln, welche einen individuell angepassten therapeutischen Impfstoff liefern können. Dadurch konnten krebsartige Tumore in Mäusen innerhalb von zehn Tagen zerstört werden. Auch eine späteres Wachstum wurde durch diese Art der Behandlung verhindert.
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpr ... 1228214282

:winke:
Wie irdisch ist der Mensch?
Bild

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast