Verhaltensregeln im Forum !

Was in sonst kein Forum passt, passt hier rein.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 10
Registriert: 16. Februar 2018, 18:46

Verhaltensregeln im Forum !

Ungelesener Beitrag von Admin » 3. März 2018, 16:00

1. Allgemeines
Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen, desweiteren können Verstöße dagegen mit Maßnahmen der Administration geahndet werden.

2. Netiquette
Im Forum ist die für Newsgroups übliche Netiquette zu wahren. Sie kommunizieren hier mit anderen Menschen, daher bitten wir Sie von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen. Bei Missachtung der Netiquette muss mit Ermahnung, Verwarnung, Schreibsperren bzw. Ausschluss gerechnet werden.

3. Raubkopien & Illegale Software
Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von urheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt. Software die im Index steht darf weder beworben noch zur Schau gestellt werden. Verstöße werden, je nach Härte, mit einer Ermahnung, Verwarnung, Schreibsperren bzw. Ausschluss geahndet. Alles was in eine Grauzone fällt (z.Bsp. keine eindeutige Zuordnung aufgrund unsicherer Gesetzeslage) kann von den Moderatoren sicherheitshalber entfernt werden, um möglichen Schwierigkeiten im vornherein aus dem Wege zu gehen.

4. Externes Verlinken:
Das Verlinken von urheberrechtlich geschützten Inhalten ist nicht gestattet. Ausnahme: Der User hat die Genehmigung des Rechteinhabers bzw. ist selbst der Rechteinhaber.

5. Spamming, Trolling, Bashing und Beitragscounter-erhöhende Beiträge
Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht gestattet. Folgende Verstöße hiergegen werden geahndet:

* Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Beiträge (Threads) und/oder Antworten, auch Crosspostings, also das Posten des gleichen Beitrags in mehreren Foren.
* Beiträge, die keinen Zweck erfüllen, sondern scheinbar nur zum Erhöhen des Beitrags-Counters dienen.
* Reine Smilie-Beiträge, die scheinbar nur der Erhöhung des Beitrags-Counters dienen.
* Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind.
* Beiträge/Themeneröffnungen, die darauf abzielen Moderationen und Verwarnungen öffentlich auszudiskutieren.
* Beiträge, die darauf abzielen Member und Moderatoren bzw. Teammitglieder öffentlich anzugreifen bzw. zu beleidigen oder dessen Verhaltens-, Posting- oder Moderationsweisen zu diskutieren.
* Beiträge, die eine Grundsatzdiskussion auslösen. ("Flamewars")

6. Beiträge kriminellen Inhalts
Beiträge die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren sind zu unterlassen.

7. Pornographie & nicht jugendfreie Erotik
Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten wird nicht geduldet. Missachtung wird mit Ermahnung, Verwarnung, Schreibsperren bzw. Ausschluss geahndet.

8. Beiträge rassistischen Inhalts
Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, können zur strafrechtlichen Verfolgung führen und werden immer mit Ausschluss geahndet.

9. Diskriminierung
Die Diskriminierung von Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten werden nicht geduldet und mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss geahndet.

10. Werbung, IDs, Spendenaktionen
Das Bewerben privater und/oder kommerzieller Homepages, sowie IDs fürs Geld-Verdienen im Internet und/oder Aufrufe zu Spendenaktionen werden nicht geduldet. Regelverstöße werden mit Ermahnung, Verwarnung, Schreibsperren bzw. Ausschluss geahndet.

11. Verherrlichung von Drogen
Das Bewerben und Anpreisen von Drogen jeglicher Art ist untersagt. Von dieser Regelung ausgenommen sind sachliche Diskussionen zur Thematik. Missachtungen werden mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss geahndet.

12. Verherrlichung von Gewalt
Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt und wird mit Ermahnung, Verwarnung, Schreibsperren bzw. Ausschluss geahndet.

13. Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle
In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Moderatoren oder Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten.

14. Verwarnungen
Diskussionen über Verwarnungen bzw. Beschwerden sind grundsätzlich per PN zu führen. Außerdem gilt es den sogenannten Dienstweg einzuhalten, d. h. erst Moderator dann Global Moderator und zuletzt die Administration einzuschalten.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema